Video abspielen

Konzertmitschnitt: Andreas Wunderlich, September Filmproduktion (Regie und Schnitt)

Clusterbrett von Belá Bartók: aus dem Tagebuch einer Fliege

Baupläne

Clusterbretter

Sechs Objekte für Klavier (1996)

Video abspielen
Die »Clusterbretter« sind Komprimierungen von Klavierstücken aus der Musikgeschichte. Jeder Cluster ist so zusammengefaßt, daß jede im Stück vorkommende Tonhöhe einmal notiert wurde. Es gibt für jedes Clusterbrett eine charakteristische Spielart. Jedes Stück wird mit 10 Sekunden Pause dreimal gespielt.

Musikstücke

1. Bela Bartok: Aus dem Tagebuch einer Fliege, aus: Mikrokosmos, Heft VI
2. Helmut Lachenmann: Wolken im eisigen Mondlicht, aus: Ein Kinderspiel
3. Claude Debussy: Brouillards, aus: Preludes, Heft II
4. John Cage: 2nd Moment
5. Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Pathetique, Op.13, erster Satz
6. Johann Sebastian Bach: Fuge in D, aus: Wohltemperierten Klavier II

Siehe auch