Projekte 2013 – 2002

2013

• Auftragskomposition »trio pour abri pluie« – für drei
Schlagzeuger (2013). Uraufführung am 15. Juni 2013 im
»Chateau d’Avignon« (Frankreich)

• FRISE Künstlerhaus Hamburg, Ausstellungskuratorin
für »Sound Dept ltd« mit Soundinstallationen von Katja Kölle,
Dodo Schielein, John Wynne (London) und Denise Hawrysio
(London)

2012

• Festival für »Neue Musik und Sport« der Berliner Gesellschaft
für Neue Musik (bgnm) Berlin, Konzert »Übertragung« für zwei
Fechter

• »Imatronic« Festival für elektronische Musik am ZKM
Karlsruhe, Konzert (Uraufführug) »N381« für Klavier und
Elektronik. Am Klavier: Sebastian Berweck

• Nishinomiya-Funasaka Biennale 2012 in Funasaka / Japan,
Installation »rascheln – the sound of knowlege«

• »&s Tartines« Veranstaltung in Osaka / Japan, Konzert
»Glassobjekte und Papier« und  Videos von  Torsten Bruch und
Musik von Jerry Gordon u.a.

• »Pi – Verwandlungen des Kreises« in der Landdrostei in
Pinneberg bei Hamburg, Ausstellung und Klangperformance
»Musik für Glassobjekte«

• Nominierung zum Altonale Kunstpreis mit der Arbeit »CP80«
(Fotografie)

• »A as A Project 2012 – China-Japan Contemporary Art
Exhibition Vol. 1« in Guangzhou / China, Soundinstallationen
und Konzert

2011

• »Makii Masaru Fine Arts« Galerie Tokio mit Künstlern
der FRISE Künstlerhaus e.V. Hamburg in Tokio / Japan,
Soundinstallationen und Konzert: »Springkraut« und
»Schwertlilie«

2010

• »WG« im Malkasten Jakobihaus, Künstlerhaus e.V. Düsseldorf
Düsseldorf, Klangperformance

• »10 Jahre Akademie Schloss Solitude« im Theaterhaus
Stuttgart, Konzert (Uraufführug) Auftragskomposition »Takt 2«
für zwei Klaviere

• Auftragskomposition »nicht mehr« für gemischten Chor
(Ltg. Uschi Krosch) mit dem Madrigalchor Eppendorf,
Text: Eckhard Rhode. Uraufführug (4 Konzerte) in Hamburg/
Mecklenburg-Vorpommern

• Auftragskomposition für das Oh Ton Ensembles (Oldenburg):
»Körper« für sieben Spieler und Liveelektronik.
UA: »Exerzierhalle« Oldenburg

• Forum Neue Musik, Christianskirche am Klopstockplatz in
Hamburg mit Kompositionen für Glaskörper, Klavier und
klassische Gitarre

2009

• »Hafensafari 6« in Hamburg, Kuratorin, Musikerin und
Komponistin des »48 Stunden – Konzerts« im Rahmen der in
Zusammenarbeit mit Stefan Funck und Martin Kohler

• »Hafensafari 6« in Hamburg, Souninstallation »breach« unter
der Autobahnbrücke A7

2008

• Zum 70. Geburtstag von Helga de la Motte-Haber,
Klangperformance »atem« im Instrumenten­­mu­seum Berlin

• Presseveranstaltung der Mark Rothko Ausstellung der
Hamburger Kunsthalle, Konzert (Uraufführug) »schleifen« für
Streichquartett mit dem Ensemble Sonar

• »blurred edges« Festival, im Westwerk Hamburg, Konzert mit
dem Ensemble »Nexu« spielt »to forward« für Querflöte, Grosse
Trommel und Klavier

2007

• »Hafensafari 5« Hamburg, Klanginstallation »Mikron«
eine Gemeinschaftsarbeit mit Susanne Reizlein

• 23. Hamburger Kurzfimfestival Hamburg »Microton-Science
and Sounds« im Metropolis Kino Vertonung eines wissen-
schaflichen Films »Bernsteinsäure«

• »Komponisten-Colloquiums« des Instituts für Musik der Carl
von Ossietzky Universität zusammen mit dem Verein »oh ton«,
Oldenburg – Vortrag »Was höre ich? Was sehe ich?« mit
Musik und Film

2006

• »Ausklangfestival 2006« in der Hoerbar Hamburg
Konzert »Clusterbretter« Objekte für ein Klavier, beim der
www.hoerbar-ev.de

• »unlimited liability« in Hamburg: Improvisation von Dodo
Schielein (E-Gitarre) mit John Hughes (Kontrabass)
www.targetautonopop.org

2005

• »Katarakt« Musikfestival im Kulturforum Altona
Filmpremiere »unisono« für Klavier und Videokamera

2004

• »Klangwerkstadt« im Ballhaus Berlin: Auftragskomposition
»Fluida« für Querflöte, Klavier, Akkordeon, Violoncello,
Schlagzeug und Beamer mit dem Ensemble »Zwischentöne«
unter der Leitung von Peter Ablinger

2003

• »Designparcours München« bei »milch design«:
Konzert/Vortrag zum Thema: »Wann ist etwas gut?«

2002

• »Freunde guter Musik e.V.« Berlin, in der Staatsbank Berlin:
Konzert »Dodo Schielein presents Dodo Schielein«

• »International Nacience Art Festival« in Deajon, Süd Korea:
Konzert »Bruchstücken« und »All-Tag« gespielt von Dodo
Schielein

• (2002 – 2005) »Eine Reise in die Musik des 21. Jh.«
Kompositionen von und mit Kindern (2.-5. Klassen) aus
verschiedenen Hamburger Schulen mit Dodo Schielein im
Rahmen des Projektes  vom Landesmusikrats der Freien
Hansestadt Hamburg. Jährlich ein Konzerte in der Musikhalle
(kleiner Saal) Hamburg oder Altonaer Museum.

• Musikwissenschaflichen Institut Hamburg: Vortrag im
Rahmen des Weiterbildendes Studium:
»Grenzüberschreitungen« Moderation: Marlis Adjanor