Schatten – für symphonisches Orchester

schatten_01

Schatten – für symphonisches Orchester (2015) 
Gesamtlänge: 3 min

Die Komposition ist eine Auftragskomposition des Philharmonischen Orchester Bremerhaven im Rahmen von »Klangradar 3000« unter der Leitung von Marc Niemann.

Im Fokus des Stücks stehen die Oboen und Fagotte, welche chromatisch, verschachtelt, aufsteigende Tonleitern spielen. Mit Hilfe von Glissandi und Cluster werden der kontinuierliche Fluss der Holzbläser vom  restlichen Orchester »gestört« und mit Geräuschen von raschelnden und reißenden Papier ergänzt.

Uraufführung am 13. Juni 2015 mit dem Philharmonisches Orchester Bremerhaven, im Stadtteather Bremerhaven

Foto: Torsten Bruch
Videoaufzeichnung nur auf Anfrage erhältlich.