paper music #3

 

paper music #3 – Handlungsanweisung (2018) 

Gefärbtes, hellgelbes Papier, 65 g/m2, Offsetdruck, DIN A2, Auflage 3000 Blatt.
Die Ausstellungsbesucher sind aufgefordert die Papierbögen mithilfe der aufgedruckten Handlungsanweisungen (Partitur) zu zerreißen und dem entstehenden Papierklang zu lauschen. Im Anschluss bleibt die »verklungene Musik« als Erinnerung und in Form des zerknüllten Papiers am Boden sichtbar.

Siehe auch paper music #1/#2

Ausstellung:
Saarländischen Künstlerhaus in Saarbrücken e.V.
Einzelausstellung: „kratzen, schaben, schubbern“
Dauer: 18. Januar – 11. März 2018 

Katalog zur Ausstellung, Download: Hier