Muckel


Muckel (2010)
Schnurren ist ein niederfrequentes (25 bis 150 Hz, Hauskatzen), gleichmäßig vibrierendes Geräusch, das Katzen in bestimmten Situationen erzeugen. Es entsteht mit Hilfe des Kehlkopfmuskels und dem Zwerchfell durch ein- und ausatmen. Die Katze zeigt dadurch nicht nur ihr Wohlbefinden, sondern beruhigt sich in Stresssituationen auch selbst. Es entsteht eine Musik die ihren eigenen Regeln folgt. Zu hören ist die Katzendame Muckel.

 

English version:

Muckel (2010)
Purring is a low-frequency (25 to 150 Hz, domestic cats), uniformly vibrating noise that cats produce in certain situations. It is created with the help of the laryngeal muscles and the diaphragm by breathing in and out. The cat shows by not only their well-being, but also soothes himself in stressful situations. The result is a music that follows its own rules. 
You can hear the cat Muckel.