Composition

Projekte 2016 – 2017

Aktuelle Ausstellungen, Vorträge und Konzerte von Dodo Schielein. z.B. Ausstellungen im Kunstverein Bochum, im Sommerlabor „Artoll“ (Sept. 2016) und Kuratorin von „sound works“ (Juni 2016) sowie „Open Galaxy“ in der FRISE

Projekte 2016 – 2017

Aktuelle Ausstellungen, Vorträge und Konzerte von Dodo Schielein. z.B. Ausstellungen im Kunstverein Bochum, im Sommerlabor „Artoll“ (Sept. 2016) und Kuratorin von „sound works“ (Juni 2016) sowie „Open Galaxy“ in der FRISE

Schatten – für symphonisches Orchester

Die Komposition ist eine Auftragskomposition des Philharmonischen Orchester Bremerhaven im Rahmen von »Klangradar 3000« unter der Leitung von Marc Niemann. Musik mit Papier und Orchester …

Schatten – für symphonisches Orchester

Die Komposition ist eine Auftragskomposition des Philharmonischen Orchester Bremerhaven im Rahmen von »Klangradar 3000« unter der Leitung von Marc Niemann. Musik mit Papier und Orchester …

Ukulele und Spieluhr

Das Duo besteht aus Kompositionen für eine Kinderspieluhr und Ukulele. Der Anlass dafür war die Ausstellung in der Makii Masaru Fine Arts Gallery in Tokio im September 2015. Ein Konzert mit kleinen Instrumenten …

Ukulele und Spieluhr

Das Duo besteht aus Kompositionen für eine Kinderspieluhr und Ukulele. Der Anlass dafür war die Ausstellung in der Makii Masaru Fine Arts Gallery in Tokio im September 2015. Ein Konzert mit kleinen Instrumenten …

paper music

Die interaktive Arbeit sieht vor, dass die Besucher das Zeitungspapier an der Wand nutzen um eine der beiden Kompositionen auf den Postkarten zu »spielen«. Die Arbeit ist zur Ausstellung »sound moves« im ArToll in Bedburg-Hau am Niederrhein entstanden.

paper music

Die interaktive Arbeit sieht vor, dass die Besucher das Zeitungspapier an der Wand nutzen um eine der beiden Kompositionen auf den Postkarten zu »spielen«. Die Arbeit ist zur Ausstellung »sound moves« im ArToll in Bedburg-Hau am Niederrhein entstanden.

Trio pour abri-pluie – für drei Schlagzeuger

Für die Installation »abri pluie« von Gerlinde Frommherz komponierte Dodo Schielein das Musikstück »trio pour abri pluie«. Uraufführung war am 15. Juni 2013 im Château d’Avignon (Frankreich) gespielt von Ensemble Symblêma

Trio pour abri-pluie – für drei Schlagzeuger

Für die Installation »abri pluie« von Gerlinde Frommherz komponierte Dodo Schielein das Musikstück »trio pour abri pluie«. Uraufführung war am 15. Juni 2013 im Château d’Avignon (Frankreich) gespielt von Ensemble Symblêma

N381 – für Klavier

Im Stück geht es darum, das Klavier gerade nicht erklingen zu lassen. Die Spannung liegt darin, dass der Musiker, im Vorhaben einen Ton erzeugen zu wollen, den Vorgang abbricht. Der Pianist spielt entlang der Kontrollierbarkeit seines Instrumentes …

N381 – für Klavier

Im Stück geht es darum, das Klavier gerade nicht erklingen zu lassen. Die Spannung liegt darin, dass der Musiker, im Vorhaben einen Ton erzeugen zu wollen, den Vorgang abbricht. Der Pianist spielt entlang der Kontrollierbarkeit seines Instrumentes …

Liebeslied – für gemischten Chor

Dem Chorstück liegt die Melodie vom »Isarmärchen« des Münchener Komponisten und Volkssängers Ludwig Prell zugrunde der sie 1953 für seine Tochter Bally Prell schrieb. Für »Liebeslied« wurde der Text umgeschrieben.

Liebeslied – für gemischten Chor

Dem Chorstück liegt die Melodie vom »Isarmärchen« des Münchener Komponisten und Volkssängers Ludwig Prell zugrunde der sie 1953 für seine Tochter Bally Prell schrieb. Für »Liebeslied« wurde der Text umgeschrieben.

Takt 2 – für zwei Klaviere

»Takt 2« bearbeitet den berühmten Akkord des 2. Takts (Tristanakkord) aus Richard Wagners Oper »Tristan und Isolde«. Die Akkorde der beiden Klaviere sind ineinander verwoben und kommen (wie in der Sage »Tristan und Isolde«) gerade nicht zusammen.

Takt 2 – für zwei Klaviere

»Takt 2« bearbeitet den berühmten Akkord des 2. Takts (Tristanakkord) aus Richard Wagners Oper »Tristan und Isolde«. Die Akkorde der beiden Klaviere sind ineinander verwoben und kommen (wie in der Sage »Tristan und Isolde«) gerade nicht zusammen.

nicht mehr – für gemischten Chor

Dieses Chorstück war ein Auftrag des Madrigalchor Eppendorf e.V. Hamburg unter der Leitung von Uschi Krosch. Der Text »nicht mehr« stammt von Eckhard Rhode. Das Stück bewegt sich zwischen Stimme, Geräusch und Cluster.

nicht mehr – für gemischten Chor

Dieses Chorstück war ein Auftrag des Madrigalchor Eppendorf e.V. Hamburg unter der Leitung von Uschi Krosch. Der Text »nicht mehr« stammt von Eckhard Rhode. Das Stück bewegt sich zwischen Stimme, Geräusch und Cluster.

Muckel

Schnurren ist ein gleichmäßig vibrierendes Geräusch, das Katzen in bestimmten Situationen erzeugen. Die Katze zeigt dadurch nicht nur ihr Wohlbefinden, sondern beruhigt sich damit auch selbst. Es entsteht eine Musik die ihren eigenen Regeln folgt.

Muckel

Schnurren ist ein gleichmäßig vibrierendes Geräusch, das Katzen in bestimmten Situationen erzeugen. Die Katze zeigt dadurch nicht nur ihr Wohlbefinden, sondern beruhigt sich damit auch selbst. Es entsteht eine Musik die ihren eigenen Regeln folgt.